Datenschutzbestimmungen E-Recruiting / Informationen zum Bewerbungsprozess

A. Allgemein 
HUGO BOSS legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf den Karriere-Webseiten ausschließlich in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze. 

Verantwortliche Stelle für den Betrieb der Karriere-Webseiten (www.careers.hugoboss.com), einschließlich angepasster Versionen für mobile Endgeräte wie Smartphones (im Folgenden „Recruiting Website“) ist die HUGO BOSS AG, Dieselstrasse 12, 72555 Metzingen, Deutschland (im Folgenden „HUGO BOSS, „wir“, „uns“). Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen der Recruiting Website auf mobilen Endgeräten (z.B. Smartphones) ggf. nicht angeboten werden.

Diese Datenschutzbestimmungen gelten explizit nur für die Recruiting Website von HUGO BOSS. Die allgemeinen Datenschutzbestimmungen der HUGO BOSS Unternehmens-Website können Sie hier einsehen.

B. Ihre personenbezogenen Daten 
Personenbezogene Daten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse und das Land (Pflichtangaben). Weitere Angaben können Sie freiwillig hinzufügen. HUGO BOSS verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur soweit dies gesetzlich gestattet ist oder Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben, etwa zur Kontaktaufnahme durch einen Recruiter.

C. Job Agent 
Der Job Agent ist Ihr zentraler Startpunkt auf der Recruiting Website von HUGO BOSS. Nach dem Anlegen eines Job Agent Kontos können sich in einem zweiten Schritt auf eine konkrete Stelle bewerben (siehe Abschnitt D.). Als Service des Job Agents werden dabei Informationen entsprechend der von Ihnen gewählten Stelle (Stichworte zur Position, Ort der Stelle) automatisch in den Job-Agenten eingetragen. Sie können selbstverständlich den Job-Agenten jederzeit deaktivieren oder die Suchkriterien bearbeiten und ändern. Ebenso können Sie sich jederzeit vom Job-Agenten abmelden, indem Sie in den Ihnen übersandten E-Mails enthaltenen Abmelde-Link nutzen.
Für die Einrichtung müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Funktionsbereich angeben sowie ein Passwort wählen. Zudem können Sie sich mit der individuellen Kontaktaufnahme durch einen Recruiter einverstanden erklären. Sie haben die Möglichkeit, die Daten in Ihrem Job Agent Konto jederzeit zu aktualisieren.

Neben den Pflichtdaten und von Ihnen freiwillig eingegebenen Daten werden bei einer Registrierung automatisch aus technischen Gründen weitere Daten erhoben, die Ihrem Konto zugefügt werden. Dabei handelt es sich um Informationen über die von Ihnen zuletzt besuchte Website, des Ortes von dem sie sich in das Internet eingewählt haben und ihre IP-Adresse („automatisch erhobene Daten“). 
Mit der Registrierung in dem Job Agent willigen Sie ein, dass die oben genannten Daten (Pflichtdaten, freiwillige Daten, automatisch erhobene Daten) von HUGO BOSS eingesehen und zu statistischen und Analysezwecken verwendet werden dürfen. Sofern Sie darin eingewilligt haben, dürfen diese Daten von Recruitern von HUGO BOSS mit Ihnen und/oder für HR Marketing Informationen an Sie verwendet werden. Sie finden nähere Informationen zu den mit HUGO BOSS verbundenen Unternehmen unter group.hugoboss.com/de/konzern/kontakt/. Einige der mit HUGO BOSS verbundenen Unternehmen haben Ihren Sitz in Staaten außerhalb der EU bzw. des EWR (z.B. in den USA), die keinen mit Deutschland vergleichbaren Schutz personenbezogener Daten bieten. 

Sie können das Job Agent Konto jederzeit löschen. Bitte wenden Sie sich hierzu an privacy@hugoboss.com. Darüber hinaus wird das Job Agent Konto nach 18 Monaten der Inaktivität automatisch gelöscht. Sollte das Job Agent Konto in Verbindung mit einer Bewerbung erstellt worden sein, gilt übergreifend die Löschfrist für Ihr Konto im Bewerbermanagement. 

D. Bewerbung auf Stellen
Um sich auf eine Stelle zu bewerben, müssen Sie zusätzlich zur Registrierung in der Job Agent ein Konto im Bewerbermanagementsystem anlegen und weitere Daten, wie zum Beispiel Ihren Wohnsitz angeben. Um Ihnen die Handhabung der Konten zu erleichtern, werden die Anmeldedaten der Job Agent (E-Mail-Adresse und Passwort) für das Konto im Bewerbermanagementsystem übernommen, so dass Sie sich jederzeit mit diesen Daten im Bewerbermanagementsystem anmelden können. Ebenso werden die übrigen von Ihnen bereits in der Job Agent angegeben Daten (Vorname und Nachname, E-Mail-Adresse) sowie die Quelle der Bewerbung automatisch in das Bewerbermanagementsystem übernommen. 

Ihre personenbezogenen Daten und Anlagen (wie z.B. Ihren Lebenslauf), die Sie im Bewerbermanagementsystem nach der Anmeldung einpflegen, werden nur zum Zwecke eines Bewerbungsprozesses bzw. dessen Anbahnung gespeichert und genutzt. Im Falle der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen von HUGO BOSS werden Ihre Daten im Einklang mit dem jeweils anwendbaren Recht gespeichert und verarbeitet. Sie sind dafür verantwortlich, dass Ihre Daten korrekt sind und der Wahrheit entsprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Falschangaben im Bewerbungsprozess auch nach einer Einstellung noch arbeitsrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen können.

Sie haben die Möglichkeit selbst zu bestimmen, in welchem Umfang die Daten im HUGO BOSS Konzern genutzt werden dürfen. Hierzu stehen Ihnen folgende Optionen bei der Bewerbung zur Verfügung:

I. Ihre Daten werden nur zur Besetzung der Stelle verwendet, auf die Sie sich konkret beworben haben. Sofern diese Stelle von einem verbundenen Unternehmen von HUGO BOSS angeboten wird, werden Ihre Daten an dieses Unternehmen übermittelt. Eine Weitergabe an andere Gesellschaften im HUGO BOSS Konzern findet nicht statt.

II. Ihre Daten werden zur Besetzung von freien Stellen in HUGO BOSS Konzerngesellschaften innerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes weitergegeben. 

III. Ihre Daten werden allen Gesellschaften des HUGO BOSS Konzerns weltweit zur Besetzung freier Stellen zur Verfügung gestellt. 

Entsprechend der von Ihnen getroffenen Auswahl (Option I-III), haben die jeweils zuständigen Mitarbeiter des Personalbereichs und der an der Besetzung der Stelle beteiligten Personen der jeweiligen Gesellschaft oder Gesellschaften Zugriff auf Ihre Daten. Zudem haben ausgewählte Mitarbeiter von HUGO BOSS zu administrativen Zwecken Zugriff auf Ihre Daten. 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die von Ihnen getroffenen Optionen anzupassen und Ihre persönlichen Angaben zu ändern. Ebenso können Sie Ihr Konto im Bewerbermanagementsystem jederzeit vollständig löschen. In diesem Falle wird ebenfalls Ihr Konto in der Job Agent gelöscht. 

Nach Ende des Bewerbungsprozesses werden alle Daten bezüglich einer konkreten Bewerbung nach den jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften gelöscht. Der Bewerbungsprozess kann einen Zeitraum von bis zu 12 Monaten dauern. 
Sofern Sie sich in Ihrem Konto des Bewerbermanagementsystems nicht innerhalb von 6 Monaten nach Abschluss aller Bewerbungsprozess erneut anmelden, wird Ihr Konto ohne weitere Benachrichtigung automatisch gelöscht. Erfordern zukünftige geänderte rechtliche Anforderungen eine Änderung der Aufbewahrungsfrist, so wird diese ohne vorherige Ankündigung angepasst.  

Im Falle einer Einstellung werden Ihre Daten als Mitarbeiterdaten gespeichert und verarbeitet. 

E. Einsatz von Dienstleistern 
Zur Erbringung von Support und Verwaltungsaufgaben der Job Agent und des Bewerbermanagements setzt HUGO BOSS ausgewählte externe IT-Dienstleister innerhalb der EU/ des EWR ein. Darüber hinaus können von HUGO BOSS und von mit HUGO BOSS verbundenen Unternehmen externe Dienstleister für Leistungen im Rahmen der Auswahl und Abwicklung von Bewerbungen beauftragt werden.

Diese Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Auftrag und gemäß den Weisungen von HUGO BOSS oder den mit HUGO BOSS verbundenen Unternehmen unter Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen und den jeweils anwendbaren Gesetzen. Ein angemessenes Datenschutzniveau ist sichergestellt und Ihre personenbezogenen Daten sind vor unberechtigten Zugriff durch erforderliche Sicherheitsmaßnahmen (Verschlüsselung, physische Sicherheitsmaßnahmen der Server etc.) geschützt. 

F. Cookies
Bei Cookies handelt es sich um von Webseiten versendete kleine Datenpakete, die von Ihrem Browser auf dem Festplattenlaufwerk Ihres Computers, Tablets oder Mobiltelefons abgelegt werden. Diese Technologien helfen die Angebote der Recruiting Website zu optimieren, z.B. Sie bei einem weiteren Besuch der Recruiting Website wiederzuerkennen. Die erfassten Informationen lassen keinen Rückschluss auf eine bestimmte Person zu und beinhalten keine Daten wie Ihren Namen. 
Weiterführende Informationen zu den eingesetzten Cookies und eine Beschreibung, wie Sie Cookies blocken oder löschen können, finden Sie in unserer Cookies Policy.
 
G. Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung
Sie haben ein Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, sowie ein Recht Ihre Daten zu berichtigen oder zu löschen. Von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

Wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte oder bei sonstigen Datenschutzfragen bitte per E-Mail an privacy@hugoboss.com oder an die oben angegebene Postadresse. 


Stand: 25.05.2018